Direkt zum Hauptbereich

wC-Jugend: Pokalendturnier

Die weibliche C-Jugend der TSG Altenhagen-Heepen war nicht zu stoppen und wurde verdient Pokalsieger.
Für das Pokalendturnier der wC hatten sich die TSG Altenhagen-Heppen, die JSG Lenzinghausen-Spenge 2 und wir qualifiziert.
Beim ersten Spiel trafen wir auf die Zweitvertretung der JSG Lenzinghausen-Spenge. Wir kamen gegen die körperlich doch größeren Spielerinnen schlecht ins Spielt und lagen zur Pause mit 4:6 zurück. Nach einem 5:8 Rückstand holten die Mädels noch einmal alle Reserven aus sich heraus und am Ende stand es dann 9:9. Auch ein Verdienst unserer starken Torfrau Kira! Beim darauf folgenden 7-Meter Werfen, zeigten beide Mannschaften Nerven und Lenzinghausen-Spenge machte erst nach der 6ten Spielerin den Sack zum Endstand von 11:10 zu. Die nächste Trainingseinheit werden wir wohl mit 7-Meter werfen verbringen!
Im zweiten Spiel gegen die TSG Altenhagen-Heepen haben wir sogar mit 2:0 geführt, lagen dann aber ziemlich schnell 2:4 hinten. Gegen die kompakte Abwehr und das schnelle Spiel der TSG konnten wir nicht viel entgegen setzen. Dafür fehlten uns leider heute die Alternativen. Nachdem Leah krankheitsbedingt gar nicht mitspielen konnte und Franka nach dem ersten Spiel weg musste, hatten wir leider keine richtigen Alternativen mehr im Rückraum. Der Rest der Mannschaft unterstützt von Lini und Kathi aus der D haben sich aber tapfer geschlagen und super gekämpft. Und so verloren wir das Spiel mit 9:17.
Wir gratulieren der TSG Altenhagen-Heepen zum verdienten Pokalsieg!

Torschützen beider Spiele: Sarah 8, Joline 4, Motti 3, Johanna 2, Franka 1, Julia 1

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg