Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2017 angezeigt.

weibl. D2-Jugend: Mal ein ganz anderer Sport...

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier haben wir in der Laserzone Bielefeld durchgeführt und kamen dabei ordentlich ins Schwitzen. Einige Spielerinnen meinten sogar: "Hier schwitzt man ja mehr als beim Handball", was die Frage offen lässt, ob wir das Training in Zukunft mehr anziehen müssen.... 😎   Wir spielten insgesamt vier Runden á 12 Minuten. Einige "Unverwüstliche" hätten vermutlich gerne noch weiter gespielt. 

weibl. D1-Jugend: Unsere Weihnachtsfeier - Schwarzlicht Handball in Gütersloh

Wir wünschen der gesamten JSG frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!  Eure Mädels der weiblichen D1. 😊

weibl. D2-Jugend: Leider war das Spiel nicht nach 33 Minuten vorbei...

JSG Lenzinghausen-Spenge 2 - JSG'07 2   21:17 (8:11) Am vergangenen Sonntag spielten wir bei der JSG Lenzinghausen-Spenge. Obwohl wir kurzfristig den Ausfall von Lilly S. und Nele hinnehmen mussten, kamen wir gut ins Spiel.

weibl. D-Jugend: Das "erste Mal" Kreisauswahl...

Am vergangenen Samstag standen für die Mädels der "Talentförderung w2006" des Handballkreises Bielefeld-Herford die ersten Spiele auf dem Plan. Zu dem "erweiterten Kader" der Mannschaft, vielleicht eher bekannt unter dem Titel Kreisauswahl , gehören mit  Anna , Lena , Lotti , Nele und Paula gleich fünf Spielerinnen der JSG Bielefeld 07! Leider war Lena verhindert, aber für die vier anderen Mädels hieß es am frühen Samstag Mittag nach Minden aufzubrechen. Dort trafen die Mädels des HK Bielefeld-Herford mit zwei eigenen Mannschaften auf die Teams der Kreise Minden-Lübbecke und Lippe zu einem freundschaftlichen Vergleich.

weibl. D1-Jugend: Ein spannendes Spiel…

JSG 07 1 gegen HT SF Senne 18:15 (7:7) Am letzten Sonntag spielten wir gegen HT SF Senne in der Sporthalle Babenhausen. Wir gingen konzentriert und motiviert in das Spiel. In den ersten 5 Minuten fiel jedoch auf beiden Seiten kein Tor. Sollte es tatsächlich ein Spiel auf Augenhöhe werden?

weibl. D2-Jugend: Eine Niederlage mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten!

JSG 07 - TuS Brake  19:23 (4:13) Obwohl wir am Sonntag gegen die Mädels aus Brake mit 19:23 verloren hatten, applaudierten unsere Fans nach dem Spiel.  Das kommt auch nicht alle Tage vor und hatte einen einfachen Grund: Nach einer völlig verkorksten ersten Hälfte, in der wir keine Gegenwehr leisteten, jegliche Laufbereitschaft vermissen ließen und vorne das Tor trotz bester Chancen nicht trafen, rehabilitierten wir uns in der zweiten Halbzeit mit Kampf, Leidenschaft und Spielwitz.

mD-Jugend: Vorne wow hinten mau!

TG Herford - JSG Bielefeld 07 32:21 (15:8)  Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer setzte es mit nur 7 Spielern eine deutlich Niederlage. Trotzdem können wir mit unserem Spiel (jedenfalls in der gegnerischen Hälfte) zu frieden sein.

weibliche E-Jugend: Ein Torfestival

JSG Handball LöMO - JSG Bielefeld 07  28:28 (13:16) Mit LöMO stand am Samstag die weiteste Auswärtsfahrt auf dem Spielplan. Leider nur mit neun Mädels. Da die Halle noch zu war als wir dort eintrafen, spazierten die Mädchen erstmal drumherum, um der Kälte zu trotzen. Und dann ging es mit viel Tempo auf beiden Seiten los...

weibl. D1-Jugend: Erst gar nicht so einfach…

  TG Herford gegen JSG 07 7:17 (4:6)   ...war unser Spiel gegen TG Herford. Wir haben in der 1.Halbzeit überhaupt nicht in unser Spiel gefunden und somit verlief jene Halbzeit durchwachsen. Nach dem Ausgleich zum 4:4 durch Herford, setzten wir uns mit zwei Toren auf 4:6 ab und gingen in die Pause.

weibl. D2-Jugend: Nuancen entscheiden das Spiel - leider gegen uns...

JSG 07 II - TuS 97 I        15:17 (6:10) Am vergangenen Sonntag hieß unser Gast TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck.  Die Jöllenbecker Mädels schienen von Beginn an wacher und lagen schnell mit 0:2 in Führung. Ganz allmählich bekamen wir "einen Griff" an das Spiel und konnten in der 8. Spielminute zum 2:2 ausgleichen. 

weibliche E-Jugend: Konditionelle Vorteile

JSG 07 - TSG Altenhagen-Heepen 23:17 Noch ganz beflügelt von dem lustigen Nachmittag der 10 Jahre JSG Feier empfingen wir am Sonntag die TSG Altenhagen-Heepen. Zwar waren wir nur zu zehnt, aber damit noch deutlich mehr als die TSG, die nur mit sieben Mädchen anreiste.