Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2019 angezeigt.

männliche D-Jugend: Saisonrückblick

Die Jugendsaison geht zu ende und gemeinsam schauen wir auf eine schöne Handballsaison zurück.

weibliche D1: Bronze bei der Westfalenmeisterschaft-Nord

Völlig zu Recht herrschte große Freude über den dritten Platz! Sonntag, 7. April 2019. Dieser Tag wird für die Mädels der D1 wohl noch lange in Erinnerung bleiben.  Wir hatten die Ehre und das Vergnügen, als Meister des Kreises Bielefeld-Herford die Westfalenmeisterschaft-Nord auszurichten. Zu Gast waren JSG NSM Nettelstedt (Kreis Minden-Lübbecke),  HSG Blomberg-Lippe (Lippe), TuS Brockhagen (Gütersloh), FC Vorwärts Wettringen (EUREGIO Münsterland) und SC Greven 09 (Münster).  9:30 Uhr - die Ruhe vor dem Sturm.. Der Westfalenmeister wurde im Spiel " Jeder gegen Jeden " ermittelt. Insgesamt waren somit 15 Paarungen (5 je Mannschaft) zu spielen. Jedes Spiel ging über 2 x 10 Minuten. Ein langer Handball-Tag war also vorprogrammiert. Das erste Spiel begann um 11:00 Uhr, das letzte Spiel war auf 18:00 Uhr angesetzt. Aufgrund der "üblichen" Verzögerungen hinkten wir zum Schluss fast eine Stunde hinter dem Zeitplan hinterher. Dies tat der

„Wir sind Kreismeister 2018/19“ weibliche E-Jugend

Nach 20 Spielen haben wir es endlich geschafft. Wir starteten mir einer komplett neu zusammen gewürfelten Mannschaft in die neue Saison. Nach mehreren Trainingseinheiten und kurzen Trainingsspielen gegen die D3 der JSG waren wir richtig gut vorbereitet. Die Hinrunde zeigte uns schon, dass wir alle ein super zusammen gespieltes Team waren. Wir verloren zwar gleich das erste Spiel gegen den Tus 97 Jöllenbeck, jedoch gewannen wir den Rest der Spiele, mal recht hoch und mal recht knapp.