Direkt zum Hauptbereich

Aufstiegsrunde wB

JSG Lenzinghausen-Spenge - JSG'07 13:21 (5:10)

Im zweiten Aufstiegsspiel ging es gegen unseren Angstgegner aus Lenzinghausen, die Mannschaft, welche uns in der vergangenen Spielzeit gleich zweimal bezwingen konnte. Und das Spiel begann  "wie immer",  wir vergaben in den ersten Minuten erstklassige Einwurfmöglichkeiten unkonzentriert und leichtfertig. Aber heute war etwas anders.

Die JSG Lenzinghausen/Spenge bestrafte uns dafür nicht in gewohnter Art und Weise, sondern machte dieses Spielchen munter mit. Auch sie vergaben beste Torchancen und machten einen nervösen Eindruck. Um so länger das Spiel lief um so besser fanden wir in unser Spiel.
Das 4:0 nach knapp zehn Minuten gab uns Sicherheit. Lenzinghausen konnte ab dieser Phase in keinster Weise mehr gegenhalten. Das es zur Halbzeit nur 10:5 für uns stand lag wieder einmal an unserer Abschlußschwäche, welche wir in der zweiten Hälfte leider auch nicht ganz abstellen konnten. Das es in Halbzeit zwei nicht noch einmal spannend wurde verdanken wir unserer Keeperin, welche die vielen haarstreubigen und individuellen Abwehrfehler reihenweise ausbügelte.
Unser Angriffspiel und der ein oder andere Gegenstoß taten das Übrige. Am Ende stand somit ein verdienter 21:13 Auswärtserfolg. Nun geht es Dienstag bei der TG Herford weiter. Hier wollen wir mal schauen wo wir wirklich stehen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

Einstellung des Jugendspielbetriebs und des Trainings

"Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie. Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht. Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Verans