Direkt zum Hauptbereich

Aufstiegsrunde wB

TSG Altenhagen-Heepen - JSG'07 28:12 (14:7)

Unser letztes Aufstiegsspiel bei der TSG Altenhagen – Heepen stand von vorne rein unter einem  schlechten Stern. Einerseits waren da die Vorkommnisse aus dem Jöllenbeck Spiel gegen TG Herford. Für uns bedeutete das, wir müssen die TSG schlagen um noch in die nächste Runde einziehen zu können.
Das wir auf einige Spielerinnen, verletzungsbedingt sowie wegen Klassenfahrten verzichten mussten, machte die Sache nicht einfacher. Trotz aller Bemühungen, erkannten wir schnell, diese TSG war an dem heutigen Tag einfach eine Nummer zu groß für uns. Sicherlich hätten wir nicht mit 12 : 28 unter gehen müssen, aber wenn ich auf die letzten Wochen zurück blicke kann ich es zu mindestens teilweise verstehen. Jetzt gilt es zu analysieren, warum wir die gesteckten Ziele auch nicht ansatzweise erreicht haben. Den Grund hierfür nur im Team zu suchen wäre aus meiner Sicht völlig falsch. Vielmehr sollten wir uns die Frage stellen: Was hätten wir als JSG im nach hinein anders machen sollen oder können? Auch Leonie und ich werden uns hinter fragen, was in unserer Vorbereitung des Teams auf diese Runde schief gelaufen ist, denn schließlich sind die Trainer für die Darbietungen auf dem Spielfeld verantwortlich. Noch habe ich keine Antworten auf diese Fragen.  Aber eins weiß ich ganz genau. Auch wenn wir momentan am Boden liegen wir werden wieder aufstehen und zwar mit einem Lächeln im Gesicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg