Direkt zum Hauptbereich

wA-Jugend: Ein Spitzenspiel was keines war....

JSG'07 - JSG BISS 1 18:22 (12:13)

Hoch motiviert und konzetriert gingen wir von Beginn an ins Spiel gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter, die JSG Biss.
In einem hart umkämpften und völlig ausgeglichenem Spiel  dominierten in den ersten 20 Minuten beide Angriffsreihen. Beide Teams suchten kompromisslos den Torabschluß, mal mit mehr mal mit weniger Erfolg. Beim Stand von 12:13 ging es dann in die Pause. Nicht nur wir wollten den Schwerpunkt in Durchgang zwei auf die Defensive legen, sondern auch Biss hatte wohl den gleichen Gedanken. Jedenfals war der Spielfluss der ersten Halbzeit bei beiden Teams kaum noch vorhanden. Beide Angriffsreihen fanden kaum noch Mittel gegen nun absolut defensive Deckungen, das Spiel verlor zunehmend an Klasse. Passives Spiel wurden reihenweise angezeigt und technische Fehler taten das Übrige. Leider haben wir Mitte des zweiten Durchgangs 2-3 gute Einwurfmöglichkeiten
liegen gelassen und rannten von nun an einem 2 Tore Rückstand hinterher. Als sich dann auch noch Alicia eine Knieverletzung zuzog und das Spiel für einige Minuten unterbrochen war, waren doch zu viele meiner Spielerinnen gedanklich bei ihr als auf dem Feld und das Spiel war gelaufen. Die JSG Biss gewann letztlich mit 22 : 18.
Dies allerdings spielte auf unserer Seite bei Trainern und Spielerinnen längst keine Rolle mehr.

Es spielten:  Sarah; Vanessa, Jessica, Nadine, Milli, Paula, Janet, Alicia, Marie, Schussel,
Jule, Anna und Finja

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg