Direkt zum Hauptbereich

Kolding-Kempa-Cup 2016

Saisonabschlußfahrt nach Dänemark





 







Am Karfreitag Morgen machte sich ein Tross von 53 JSG'lern mit 5 Sprintern und 2 Autos auf den Weg nach Dänemark.
Nach guten 6 Stunden kamen wir in Kolding an und bekamen dort unsere Turnierunterlagen und unsere Unterkunft zugeteilt. Wir übernachteten mit vielen anderen Mannschaften in der Bramdrup-Schule ca. 12 km entfernt von der Sydbank Arena, dem Hauptspielort und der zentralen Anlaufstelle. Dort fand auch das Abendessen und die große Eröffnungsfeier statt.
Unsere Unterkunft lag sehr zentral zu den ganzen Sporthallen. Insgesamt nahmen 2750 Spieler und Spielerinnen an dem Turnier teil. Ein neuer Rekord für dieses super organisierte Turnier. Gespielt wurde in 26 Turnhallen, welche rund um Kolding verteilt waren und die wir mit unseren Sprintern gut erreichen konnten. Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück in der Schule, ging es für alle 5 Mannschaften in unterschiedliche Sporthallen um die Vorrunde zu spielen. Mit mehr oder weniger Erfolg kehrten die einzelnen Mannschaften am Nachmittag in die Unterkunft zurück. Abends nach dem Essen fand in der Sydbank Arena noch eine Disco statt, wo auch bis zum letzten Lied getanzt und gefeiert wurde. Erschöpft aber mit einer super Stimmung ging es zurück zur Schule. Wer dachte, das dort dann Alle in ihren Schlafsäcken verschwinden würden, täuschte sich. Dort ging die Party bis weit in die Nacht weiter.
Nach einer kurzen Nacht ging es dann Ostersonntag Morgen zu den Spielen der Zwischen- und Platzierungsrunde. Erschöpft und leider mit 2-3 Verletzten schauten wir uns Abends noch die Siegerehrungen in der Sydbank Arena an und verbrachten noch eine Nacht in unserer tollen Unterkunft. Auch in dieser Nacht gab es für Einige nur sehr wenig bis gar keinen Schlaf. Am nächsten Morgen wurden die Taschen gepackt, die Klassenräume aufgeräumt und so ging es gegen 9:00 Uhr wieder auf den Heimweg.
Wenn man ein Resümee ziehen müsste, dann solches:
Sportlich war sicherlich bei einigen Mannschaften mehr drin gewesen, aber darum ging es ja nicht unbedingt. In erster Linie stand der Spaß und das Miteinander im Vordergrund! Und das hatten wir auf jeden Fall.

Vielleicht auf ein Wiedersehen beim
"Kolding Kempa Cup"


Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg

weibl. E-Jugend: Auch Rödinghausen konnte uns nicht stoppen!

JSG'07 - CVJM Rödinghausen 22:15 (10:4) Unser Trainer sagte im Vorfeld, dass das Spiel am Sonntag gegen die Mädels aus Rödinghausen ein wichtiges sei.