Direkt zum Hauptbereich

Fortbildungsreihe des Handballkreises Bielefeld-Herford

Der Handballkreis Bielefeld-Herford bietet auch in dieser Saison eine Fortbildungsreihe an. 

Der zweite Termin aus dieser Reihe hat das Thema Erste Hilfe am Spielfeldrand  und ist für den 5. November 2016, von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr vorgesehen.


Angesprochen sind alle Interessierten, auch aus dem weiteren Umfeld des Handball. Für aktive Jugendtrainer in unserem Handballkreis sind diese Veranstaltungen kostenlos, alle anderen beteiligen sich mit €5,- an den Kosten.

Bei diesem Thema denken wir, dass es auf das Interesse von Euch Eltern stößt. Zum einen seid  ihr oft bei den Spielen dabei. Zum anderen kann eine Auffrischung von Erste-Hilfe-Maßnahmen bei leichten Verletzungen auch für andere Situationen hilfreich sein.

Vom Lehrwart des Handballkreis haben wir die Aussage erhalten, dass Eltern aktiver Jugendspielerinnen und -spieler an dieser Veranstaltung ebenfalls kostenlos teilnehmen können.

Nähere Informationen zum Veranstaltungsort und zu den Inhalten der Fortbildung gibt der Handballkreis  zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

Wenn Ihr Interesse an dieser Veranstaltung habt, meldet Euch direkt bei den TrainerInnen, oder per Mail bei lutz.kleimann@gmail.com  (Trainer der gemischten E-Jugend). Wir leiten Eure Anmeldung dann an den Lehrwart des Handballkreises Bielefeld-Herford weiter.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

Einstellung des Jugendspielbetriebs und des Trainings

"Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie. Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht. Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Verans