Direkt zum Hauptbereich

wC-Jugend: Oberliga Vorrunde - Traumstart

JSG NSM-Nettelstedt - JSG'07   24:27 (10:8)

Gegen 14.00 Uhr ging am Samstag die Reise zu unserem ersten mit Spannung erwarteten Spiel nach Nordhemmern los. Der Trainer stellte fest, das wir ja mit 5 schwarzen Autos anreisen, und war in seiner leichten Anspannung so verwirrt, dass er promt in das falsche Auto einsteigen wollte.
Wir kamen pünktlich an und konnten uns bei besten Wetter an
die schlechte Luft in der Halle gewöhnen. Um 16.00 Uhr war dann Anpfiff. Zum dritten mal seid Gründung der JSG im Jahr 2007 spielt unsere Mannschaft nun in der höchsten Jugendklasse, die es in der Altersstufe gibt.

Aber nun zum Spiel:

Beiden Teams merkte man die Anspannung an. Emma war es dann vorbehalten das erste Tor des Spieles in der 3. Minute zu werfen. Nach 9 Minuten stand es dann 2-2 und Celine war es zu verdanken das wir noch nicht  zurück lagen. Im Angriff zu Ängstlich und ungenaue Würfe brachten uns aber schnell in Rückstand ( 5-2 ). Auch die genommene Auszeit brachte nicht viel. Aber wir kämpften uns über 8 - 4 auf 10 - 8 bis zur Pause wieder heran.
Zur Halbzeit war uns klar, hier geht noch was, wir können mithalten und unsere starke 2. Halbzeit liegt noch vor uns. Wir legten los wie die Feuerwehr, 3 Tore in 90 sec. und gingen in Führung.
Jetzt kam auch Alina besser ins Spiel und erzielte im weiteren Verlauf des Spieles einige ganz wichtige Tore. Aber leider fand Nettelstedt immer wieder Lücken in unserer Abwehr Mitte und ging nach 37 Minuten mit 19 - 16 in Führung. Es sah bis dahin wirklich nicht so gut aus für uns. Doch wir kamen beeindruckend zurück. Angetrieben von Emma und jetzt einer toll  funktionierenden Abwehr holten wir Tor für Tor auf. Beim 7m schnappte sich Lina einfach den Ball und netzte sicher ein. Unsere Mädels waren wie ausgewechselt und drehten das Spiel in 8 Minuten mit 8 -1 Toren in Folge auf 20 - 24. Wahnsinn !!
Die restliche Spielzeit brachten wir dann sicher über die Zeit. Dann nur noch Freude Pur bei den Mädels und ihrem Trainer sowie Eltern und mitgereisten Fans. Es gab sogar ein paar Freudestränen.

Danke für die Unterstützung

Am 18.09 steht das erste Heimspiel an, um 14.45 spielen wir in Babenhausen gegen die TG Hörste.
Wir würden uns wieder über große Unterstützung freuen.

JSG spielte mit
 Celine, Aliya, Aleyna, Jette, Leandra, Melina, Ria, Alina, Lina und Emma

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg