Direkt zum Hauptbereich

weibl. D2-Jugend: Gegen LöMo 2 haben wir uns gut präsentiert und hoch gewonnen!

LöMo 2 - JSG'07 2   7:26 (1:14)

Löhne ist für uns ein gutes Pflaster, denn die letzten beiden Jahre haben wir dort jedes Spiel gewinnen können. So auch am Samstag gegen die zweite Mannschaft von LöMO, die wir mit 26:7 (Halbzeit 14:1) ins Wochenende entließen.

Nur zu Beginn haben wir uns schwer getan. Da passten unsere Zuordnungen und die Zuspiele noch nicht, auch haben wir vor dem Tor einige Chancen ungenutzt gelassen.

Aber nachdem wir nach 9 Minuten mit 5:0 führten, wurde das Spiel aus unserer Sicht sehr entspannt. In dieser Phase packte die Zange „Paula, Lotti, Lina“ zu und Nele war der gewohnt sichere Rückhalt. 

In der zweiten Hälfte haben wir dann munter durchgewechselt, so dass alle mitgereisten Spielerinnen die gleichen Spielanteile hatten und sich auch fast alle als Torschützen feiern lassen durften.

Ein besonderes Dankeschön geht diesmal an Amelie und Anna, die sich in der zweiten Hälfte ins Tor stellten, so dass sich auch Nele am Torewerfen beteiligen konnte.

Es spielten: Lotti und Paula (je 7); Nele (4); Lina (3); Malaika (2); Anna, Carlotta und Giulia (je 1), Amelie, Jula und Lilly.

Am kommenden Sonntag spielen wir um 13:15 Uhr in Babenhausen gegen die Zweitvertretung des TuS 97. Wir freuen uns wieder auf Eure zahlreiche Unterstützung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

Einstellung des Jugendspielbetriebs und des Trainings

"Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie. Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht. Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Verans