weibliche E-Jugend: Irgendetwas fehlte...

JSG Lenzinghausen-Spenge - JSG 07 19:24 ( 6:15)


Pünktlich trafen wir in der Sporthalle Spenge ein, um uns nach dem Umziehen in Ruhe warm machen zu können. Wie schon in den letzten Spielen klappte das ohne großes Quatschen und wir waren schnell fertig.


Irgendwie zu schnell, so dass wir das Einwerfen einfach ein bisschen ausdehnten. Und dann ging es auch schon los. Wir begannen stark und führten zur Halbzeit mit 15:6.

Der Inhalt der Halbzeitansprache ist geheim, aber die Mädchen versuchten in der zweiten Halbzeit phasenweise das Besprochene umzusetzen. Letztendlich gewannen wir -auch dank wieder toller Torwartleistungen- 24:19 und fuhren fröhlich und diesmal „mit Trikots“ wieder nach Hause.

Und inzwischen wissen wir auch, was beim Warmmachen gefehlt hat: das Zehnerfangen! 

Beliebte Posts