Direkt zum Hauptbereich

Männl. C-Jugend: Zweites Pokalturnier erfolgreich bestritten!

Nachdem wir beim ersten Turnier ein gutes Unentschieden gegen die TG Herford erspielt hatten, folgte nun unser Heimturnier. Diesen wollten wir durch gute Trainingseinheiten mit dem bestmöglichen Ergebnis von zwei Siegen bestreiten.

Den Anfang machte das Spiel gegen TSVE 1890 Bielefeld. Nach anfänglichen Schwierigkeiten vor gut gefüllter Kulisse, kamen wir mit zunehmender Spieldauer immer besser ins Spiel. Die erworbenen Inhalte aus dem Training wurden umgesetzt und das Zusammenspiel verbessert sich deutlich. Bis auf den 15-Tore-Mann hatte uns der Gegner weder spielerisch noch körperlich was entgegenzusetzen. Über den Halbzeitstand von 12:9 setzen wir uns bis auf 26:16 ab. Alle Jungs kamen somit auf Ihre Spielanteile und konnten sich beweisen.

Es folgte nun das Spiel gegen unsere Nachbarn vom TUS 97 Jöllenbeck. Wir ließen anfangs leider zu viele klare Torchancen aus, weshalb das Spiel während der ersten Halbzeit immer knapp war. Da wir allerdings eine gute Abwehr stellten und Emil im Tor einmal mehr einen Sahnetag erwischt hatte, fielen diese vertanen Möglichkeiten nicht allzu schwer ins Gewicht. Solche Fehler galt es im zweiten Durchgang besser zu machen und genauso wurde es auch umgesetzt. Am Ende erspielten wir uns ein 16:11 Sieg und eroberten den zweiten Tabellenplatz der Pokalrunde.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

Einstellung des Jugendspielbetriebs und des Trainings

"Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie. Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht. Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Verans