Direkt zum Hauptbereich

weibl. C2: Gemeinsam auf intergalaktischer Mission

Das könnte das Motto unserer tollen Mannschaft sein, ist aber auch der Slogan von Tower Tag, der neuen Freizeitaktivität in Bielefeld.

Noch bevor der Bielefelder Standort seine Türen offiziell öffnet, durften wir diese neue Technik vorab als Mannschaftsevent testen. Tower Tag ist die Zukunft von Lasertag und das Virtual Reality Spiel der nächsten Generation.

Nachdem uns auf dem Handballfeld die realen Gegner in der letzten Zeit nur selten aufhalten konnten, haben wir es beim Tower Tag nun mit der virtuellen Welt aufgenommen. Immer 6 Mädchen konnten jeweils 3 gegen 3 in wechselden Science-Fiction Umgebungen gegeneinander antreten. Nach einer kurzen Eingewöhnung waren alle schnell in der VR-Welt angekommen und haben mit ordentlich Spaß und Engagement Türme erobert, Flaggen gekapert und Gegner markiert. Nach jeweils rund 5 Minuten wurde dann gewechselt. Mitgebrachte Snacks und Süßigkeiten verkürzten den Wartenden die Zeit bis zur nächsten Mission. Nachdem dann alle Mädchen einmal in die virtuelle Welt eingetaucht waren, durften auch die Trainer versuchen, ihr Können unter Beweis zu stellen, sehr zur Belustigung der jungen Damen, sieht es doch von außen so aus, als fuchtelt der VR-Spieler scheinbar wahllos mit seinem Markierer in der Luft herum.




Insgesamt hatten wir einen tollen Vormittag in der Tower Tag Arena in der Feilenstraße. Vielen Dank an Michael Schramm von Tower Tag Bielefeld für die Einladung. Jetzt gilt es in der realen Welt wieder intergalaktischen Handball zu Spielen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg