Direkt zum Hauptbereich

weibl. C2: Einen Platz auf dem Podest …

...haben wir und mit einer starken Mannschaftsleistung und einem verdienten 29:26 Auswärtssieg bei der TG Herford gesichert. Zwei Spieltage vor Saisonende sind wir nicht mehr von einem hervorragenden dritten Tabellenplatz zu vertreiben. Wer hätte das, uns selber eingeschlossen, vor Saisonbeginn gedacht.

Das Spiel in Herford bot alles, was das Herz des Handballfans erfreut. Viele Tore, wechselde Führungen, sehenswerte Spielzüge und tolle Paraden. Insgesamt ist es sicherlich wieder einmal unserer tollen Mannschaftsleistung zu verdanken, dass wir die Heimreise als Sieger antreten konnten.

Zu Beginn konnten wir uns auf die Qualitäten unserer Außenspielerinnen verlassen, die unsere ersten 7 Tore markierten. Danach schaltete sich auch unser Rückraum erfolgreich in das Torewerfen ein und unsere Torhüterin parierte unter anderem 2 Siebenmeter. Aber auch die Herforderinnen zeigten ein starkes Angriffsspiel und so konnten wir uns trotz zwischenzeitlicher 3 Tore Führung nicht weiter absetzen sondern mussten mit der Pausensirene unseren ersten Rückstand 13:14 hinnehmen.

Nach der Pause haben wir dann unsere Offensive etwas umgestellt und die Mädchen aus Herford mit einer zweiten Kreisläuferin etwas überrascht. So konnten wir schnell den Ausgleich erzielen und uns wieder einen Vorsprung erspielen, den wir dann auch bis zum Ende nicht mehr abgegeben haben.

Dieses Spiel hat wieder einmal gezeigt, egal auf welcher Position man spielt, ob man viele Tore wirft oder nicht, ob man mal mehr spielt oder mal weniger, jedes Mädchen ist ein ganz wichtiger Teil dieser tollen Mannschaft. Und an diesem Sieg hatte jede ihren ganz besonderen Anteil.

Wir sind ein Team!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

Einstellung des Jugendspielbetriebs und des Trainings

"Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie. Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht. Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Verans