Direkt zum Hauptbereich

weibl. C2: Gummibärchen, Steine und Caprisonne

Unser heutiger Gegner waren die Mädchen von der JSG LöMo, die leider noch kein Spiel gewinnen konnten. Als kleines Trostpflaster dafür, gab es vor dem Spiel eine Tüte Gummibärchen von uns, die hoffentlich zu einer fröhlichen Rückfahrt beitragen konnte.

Zum Spiel: Mit einem deutlichen 17:3 ging es in die Halbzeit. Die Pause war dieses Mal sehr philosophisch. Es stand plötzlich eine Frage im Raum, die von großen Steinen die zerbröseln und zu kleinen Steinen die lebendig werden, handelte...

Eine abschließende Antwort auf diese Frage konnten unsere Mädels jedoch nicht finden, denn zehn Minuten sind schnell rum.

Irgendein Stein war aber wohl ins Rollen gekommen, denn in den folgenden 25. Minuten fielen noch ein paar weitere Tore. Am Ende hieß es 40:10, wobei sich eine von uns voll darauf konzentrierte den Kasten sauber zu halten, während alle anderen sich wieder mal gleichmäßig in die Torschützenliste eintrugen.

Die anschließende Caprisonne war daher mehr als verdient.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

Einstellung des Jugendspielbetriebs und des Trainings

"Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie. Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht. Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Verans