Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2020 angezeigt.

Mund-Nasen-Bedeckung (Community-Masken) für die JSG

Seit dem 12. März 2020 ruht der Ball auch bei uns. Zumindest findet seit dem Tag kein Trainingsbetrieb, oder gar ein Spiel mehr statt. Vieles, was wir alle noch Anfang des Jahres vermutlich für undenkbar gehalten haben ist seit Wochen Realität. Dazu gehört neben vielen Dingen nun auch das Tragen von sogenannten Community-Masken. Das Robert-Koch Institut (RKI) revidierte Ende März/Anfang April seine anfängliche negative Haltung zu den  Community-Masken und sagte, dass diese unter Umständen zum Schutz Dritter beitragen kann. Schon zu diesem Recht frühen Zeitpunkt war zu erkennen, dass wir auf eine "Empfehlungshaltung" zusteuern würden, welche heute (22.April 2020) sogar zu einer Pflicht in bestimmten Situationen (ÖPNV, Einkaufen,...) ausgeweitet wurde. Buchstäblich über Nacht wurde die Idee geboren, eigene Masken für unsere Handballkids, deren Eltern, Geschwister,... anfertigen zu lassen. Die Fa.  Fast52  aus Schildesche, uns schon länger mit vor Ort gefertigter Sport

Weiterhin kein Sportbetrieb möglich...

Bis (mindestens) einschließlich den 03. Mai 2020 findet weiterhin KEIN Trainingsbetrieb statt. Ob wir danach wieder in das Training einsteigen können, ist im Moment fraglich. Wir werden hier und natürlich direkt über die Trainerinnen und Trainer informieren, sobald wir wieder in die Hallen dürfen. Der Handballkreis Bielefeld-Herford und der Handballverband Westfalen werden vermutlich in den kommenden Wochen darüber informieren, ob und in welcher Form ein Wiedereinstieg in den Spielbetrieb (Aufstiegsrunden, Pokalrunden,...) möglich ist. Auch hierüber werden wir an dieser Stelle informieren. Bleibt gesund!

Frohe Ostern....!