Direkt zum Hauptbereich

gem. E-Jugend: Es gibt so Spiele…

JSG Bielefeld 07 – SG Bünde-Dünne 1  4:28 (1:20)

Am gestrigen Sonntag erwischten wir einen rabenschwarzen Tag. Im Heimspiel gegen die 1. Mannschaft der SG Bünde-Dünne lief insbesondere in der 1. Halbzeit so gut wie gar nichts zusammen. Im Angriff wurden die Bälle leichtfertig verschenkt oder gar nicht erst gefangen und in der Abwehr fehlte jegliche Zuordnung, so dass der Gegner immer wieder frei vor unserem Tor zum Abschluss kam und sich Daniel ein ums andere Mal chancenlos geschlagen geben musste.

Es dauerte bis zur 7 Spielminute (!) bis wir auf unsere Seite den ersten Versuch einen Torwurfes verzeichnen konnte. Zu diesem Zeitpunkt lagen wir allerdings auch schon abgeschlagen mit 0:8 Toren zurück. Der „Rest“ der ersten Halbzeit verlief aus unserer Sicht weiter erschreckend schwach. Es dauerte bis in die 19. Spielminute, ehe uns durch Paula der Ehrentreffer der Halbzeit 1 gelang. So gingen wir, auch in dieser Höhe nicht unverdient, mit 1:20 Toren in die Halbzeit.
Kevin begann seine Halbzeitansprache mit den Worten „Es gibt so Tage, da läuft einfach nichts zusammen“. Dieser Sonntag war zweifelsfrei bis hierher so ein Tag! Wir nahmen uns vor, die Fehler aus Halbzeit 1 zu minimieren, den Ball nicht mehr so häufig unbedränkt wegzuschenken und uns vor allem auch in der Abwehr besser zum Gegner zu stellen. Und tatsächlich: Statt den Kopf in den Sand zu stecken, waren wir in Halbzeit 2 viel präsenter. Dank einer deutlichen Steigerung in der Abwehrarbeit und einem glänzend aufgelegten Mert im Tor, konnten wir die 2. Halbzeit wesentlich ausgeglichener gestalten. Für sich betrachtet verloren wir diese 2. Halbzeit nur mit 3:8 Toren, so dass wir insgesamt in eine deutliche 4:28-Niederlagen einwilligen mussten.

Es spielten: Daniel/Mert (TW), Jonas (2), Paula (1), Joshua (1), Amelie, Carlotta, Fynn-Neelis, Jana, Julia, Martin, Nele

Am kommenden Wochenende (Samstag 23.01., 15.00 in Löhne) besteht die Chance zur „Rehabilitation“. Gegen die bisher sieglose Mannschaft von JSG Handball LöMO 2 sollte bei Anwesenheit aller Spielerinnen und Spieler wieder deutlich mehr drin sein.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg

weibl. E-Jugend: Auch Rödinghausen konnte uns nicht stoppen!

JSG'07 - CVJM Rödinghausen 22:15 (10:4) Unser Trainer sagte im Vorfeld, dass das Spiel am Sonntag gegen die Mädels aus Rödinghausen ein wichtiges sei.