Direkt zum Hauptbereich

gem. E-Jugend: Mit einem Sieg ins neue Jahr!



TV Häver - JSG Bielefeld 07 13:16 (3:8)
 Am Samstag starteten wir mit einem verdienten Auswärtssieg beim TV Häver in das neue Handball-Jahr.



 In den ersten Spielminuten legten wir gleich los, wie die Feuerwehr. Ein Doppelschlag von John brachte eine schnelle 0:2 Führung und Daniel meisterte die ersten beiden Torwürfe von Häver ohne Probleme. Im Anschluss verpassten wir es einen deutlichen Vorsprung zu erzielen, da wir ein ums andere Mal beim Torabschluss bereits im Kreis standen und der gute Schiedsrichter die Treffer berechtigterweise nicht anerkannte. Häver konnte in dieser Phase zum zwischenzeitlichen 2:2 ausgleichen.

Unsere Abwehr stand in der gesamten 1. Halbzeit sehr sicher und konsequent beim Gegner. Insbesondere Martin gelang es mehrfach, seinen Gegenspieler gut (und vollkommen fair!) zu blocken, so dass wir ohne Torabschluss des Gegners wieder in Ballbesitz kamen. Im Angriff standen wir im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit nicht mehr so nah am Kreis und erspielten uns bis zur Pause eine komfortable 3:8 Führung. Die Angriffe wurden sehr sicher und effektiv vorgetragen. „Höhepunkt“ in dieser Phase war ein Anspiel von Carlotta, welches auch im Seniorenbereich nicht besser hätte gespielt werden können.

Trotz der mahnenden Worte des Trainers, die Pausenführung nicht über zu bewerten, kam der Gegner wesentlich wacher aus der Kabine. Uns gelang im Angriff plötzlich nur noch sehr wenig und insbesondere in der Abwehr standen wir nicht mehr nah genug am Gegner. So kam Häver, zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient, ins Spiel zurück und konnte sich ein zwischenzeitliches 9:9 erkämpfen.

Dieses Unentschieden hatte dann offensichtlich Signalwirkung! Wir waren nicht gewillt, das Spiel noch aus den Händen zu geben. Durch je zwei Treffer von Paula und John, sowie einen weiteren Treffer von Jonas stellten wir den alten 5-Tore-Vorsprung wieder her. In dieser Phase spielten wir wieder so überzeugend, wie in Halbzeit eins. Unsere Abwehr störte auf allen Positionen wieder konsequent den Spielaufbau des Gegners und im Angriff gelang es uns wieder, sich gegen die Abwehr des TV Häver durchzusetzen.

Somit konnte uns der zweite Saisonsieg nicht mehr genommen werden, auch wenn Häver es schaffte, in den letzten Minuten noch auf 13:16 zu verkürzen.

Es spielten: Daniel (TW), John (8), Paula (4), Jonas (3), Carlotta (1), Fynn-Neelis, Joshua, Martin, Mert, Nele


 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg