Direkt zum Hauptbereich

weibl. D3-Jugend: Mittendrin statt nur dabei...

Eigentlich wollten wir uns das Spiel der 3. Liga West zwischen dem TuS Spenge (5.) und dem Leichlinger TV (3.) nur anschauen. Als aber die Einladung kam, ob wir nicht mit denen Einlaufen möchten, war die Freude natürlich groß.

Bepackt mit Süßigkeiten trafen wir uns frühzeitig um uns schon mal ein bisschen auszutoben. Als es dann zum Umziehen ging, stieg die Spannung langsam. Fertig umgezogen verfolgten wir dann das Warmmachen des TuS Spenge.


Als die Spenger sich dann kurz vor Spielbeginn nochmal in ihre Kabine zurückzogen, war das unser Zeichen uns im Kabinengang aufzustellen. Zum Glück ließen die Jungs nicht lange auf sich warten, denn jetzt wurden die Mädchen immer nervöser. Wer läuft mit wem ein? Fassen die uns an den Händen? Rechts oder links? Wann Läufen wir wieder zu unseren Plätzen? Fragen über Fragen. Und dann waren Olli, Basti, Kevin und alle anderen plötzlich schon da und alles ging irgendwie doch von alleine, oder Mädels? 


Aufregend war es trotzdem Hand in Hand mit dem TuS vor knapp 1.000 klatschenden Zuschauern einzulaufen. Und das Spiel wurde ja auf 
auch noch live übertragen.


Mit Caprisonne und viel Spaß, verfolgten wir dann die ersten 30. Minuten. Zur Halbzeit lag Spenge mit zwei Toren hinten und wir nutzten die Pause um uns wieder umzuziehen und eine Pommes zu essen.


Das Spiel war in der zweiten Hälfte dann an Spannung kaum zu toppen. Beim Stand von 16:19 für Leichlingen in der 48. Minute und kurz darauf auch noch einer doppelten Unterzahl, sah es nicht nach einem Punkt für den TuS aus. Allerdings ließ der TuS ab da nur noch zwei Tore zu, warf aber selber noch sechs, so dass es nach 60 Minuten 22:21 hieß und doch noch der traditionelle Mannschafts-Syrtaki getanzt wurde.

Natürlich hatten die Mädchen auch einen großen Anteil am Sieg, denn sie waren es, die „ihre“ Jungs durch Fangesänge immer wieder zu Höchstleistungen antrieben...


Ein tolles und auch noch erfolgreiches Event also...!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg