Direkt zum Hauptbereich

weibl. C1: Deutlicher Sieg über LöMO trotz mäßiger Abwehrleistung


An diesem Wochenende war der Tabellenletzte aus Löhne bei uns zu Gast, und wir hatten uns viel vorgenommen: Wir wollten mehr als 30 Tore werfen und nicht mehr als 10 Tore kassieren. Zudem hatten wir uns als Ziel gesetzt, 5 Konter erfolgreich abzuschließen und mindestens 50% aller Tore aus Spielzügen zu erzielen.

Und schon wieder sind wir nicht gut in die Partie gestartet. Zwar haben wir von Beginn an ständig geführt, aber bereits nach 14 Minuten konnte LöMO gegen unsere löchrige Deckung ihr 5. Tor erzielen zum Stande von 9:5. Bis zur Halbzeit hatten wir unseren Vorsprung zwar auf 9 Tore ausgebaut, aber bereits beim Pausenstand von 18:9 fast so viele Tore kassiert, wie wir eigentlich im gesamten Spiel zulassen wollten. In der zweiten Hälfte der Partie konnte uns der Gast aus Löhne nicht mehr gefährden und wir hatten unser erstes Ziel, mehr als 30 Tore zu erzielen, erreicht. 

Die übrigen Ziele, die wir uns vorgenommen hatten, verfehlten wir allerdings. Wenn wir auch nicht 50% unserer Tore aus  erzielt haben, so haben wir doch teilweise tolle Kombinationen gezeigt und einige schöne Abschlüsse aus einem guten Laufspiel heraus geschafft. Außerdem konnten sich 10 unserer Mädels in die Torschützenliste eintragen. Das hat letztendlich zu einem ungefährdeten Heimsieg in Höhe von 35:21 gereicht.

Am kommenden Samstag um 13.30 Uhr wartet dann mit Hörste der Tabellenzweite auf unseren Besuch.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg