Direkt zum Hauptbereich

Auch Trainingsbetrieb bei der JSG Bielefeld 07 bis Ende Osterferien abgesagt

Der Handballverband Westfalen und der Handballkreis Bielefeld-Herford haben letzten Donnerstag aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage per sofort den Jugendspielbetrieb der Saison für beendet erklärt. Der Seniorenspielbetrieb wird zunächst bis zum 19. April ausgesetzt. Außerdem hat der Verband bereits am 12. März empfohlen, auch den Trainingsbetrieb einzustellen

"Der Bielefelder Oberbürgermeister Clausen und Sozialdezernent Ingo Nürnberger appellieren an jeden Einzelnen: „Überlege dein Verhalten!“ Private Feiern, vereinsinterne Veranstaltungen oder ausgedehnte Einkaufstouren sind zwar nicht untersagt. Aber auch dort können gesunde Menschen auf infizierte treffen und sich anstecken. Daher sollte sich jeder fragen: „Ist es wirklich nötig?

Die JSG 07 unterstützt, ebenso wie die Stammvereine alle Empfehlungen der Stadt Bielefeld und der Verbände und hat bereits am 12. März 2020 den Trainingsbetrieb für den Rest der Woche abgesagt.

Am heutigen Sonntag hat die Leitung der JSG folgendes beschlossen, um einen Beitrag zu leisten, die Infektionskurve möglichst niedrig zu halten.

  • Aufgrund der aktuellen Situation sehen wir es als unabdingbar an, den Trainingsbetrieb für alle Mannschaften bis (zurzeit) einschließlich Ende der Osterferien 2020 einzustellen.
  • Feiern und Fahrten (zum Beispiel als Saisonabschluss) werden von der JSG bis mindestens Ende der Osterferien nicht genehmigt und bezuschusst.
  • Der geplante Jungschiedsrichter-Lehrgang (EDI) wird zurzeit ausgesetzt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt! Es war geplant, diesen mit den Pokalrunden der E-Jugenden zu verknüpfen. Zurzeit ist aber völlig offen, ob eine Pokalrunde gespielt wird.


Wir hoffen, Euch alle nach den Osterferien wieder in den Sporthallen begrüßen zu dürfen und werden Euch zu gegebener Zeit über die Trainer - oder auch hier - informieren.

Bleibt gesund!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

Einstellung des Jugendspielbetriebs und des Trainings

"Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind. Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen. Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie. Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt. Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht. Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Verans