Direkt zum Hauptbereich

wC-Jugend: Oberliga Vorrunde - Tabellenführer trotz Niederlage

HSG Blomberg - JSG`07  27:23  (12:13)
Am Sonntag ging es bei besten Wetter und mit guter Laune auf nach Blomberg. Mit neuen Trikots und Trainingsanzügen wollten wir dem Bundesliga Nachwuchs auch sportlich Paroli bieten.
Doch nach der Ankunft, der erste Schock. Blomberg hatte Emma Ruwe aufgeboten, die bisher nur in der wB gespielt hatte.
Unsere Mädels sahen das jedenfalls so: Die haben Angst vor uns deshalb haben sie sich verstärkt. Der Trainer forderte sein Team auf jetzt nicht vor Respekt erstarren sondern mutig zu spielen.

Wir fingen auch stark an, Alina, Lina und Carlotta sorgten für eine schnelle 3:1 Führung.  Alina spielte eine super Abwehr gegen Emma.R, es wurde gut unterstützt und wenn eine Spielerin einmal durch kam war ja auch noch Celine da. Es war ein richtig intensives Spiel. Blomberg hatte nach 10 Minuten schon 4 gelbe Karten (eigentlich gibt es nur 3 gelbe Karten), aber wir ließen uns nicht beeindrucken und führten die ganze 1.Halbzeit.

Nach der Pause legten wir noch bis zum 16:14 vor und mussten dann in Überzahl den Ausgleich hinnehmen. Das war nicht so gut von uns. Nach ihrer Zeitstrafe war dann Emma R. von unserer Abwehr nicht mehr zu halten und Blomberg ging 20:16 in Führung.
In dieser Phase hatten wir einige Ballverluste durch recht komische Schiedsrichter Entscheidungen. Aber wir kämpften weiter, beim 22:20 waren wir wieder dran.
Doch es sollte Heute nicht reichen, egal was wir noch versuchten. Die Enttäuschung war groß und die Mädels waren sauer auf das Schiedsrichter Gespann. Aber es wurde sich auch gleich wieder eingeschworen auf das Rückspiel.

Trainerwort :
Gegen die Blomberger Mannschaft der ersten beiden Spieltage hätten wir wahrscheinlich gewonnen.
Aber heute hatten sie halt 2 Spielerinnen dabei die bisher noch nicht in der C zum Einsatz
gekommen sind, und die haben zusammen 19 Tore geworfen.
Kopf Hoch Mädels, wir haben uns super verkauft. Auf diese Leistung können wir weiter aufbauen.
Beim nächsten Spiel konzentrieren wir uns wieder auf unsere Stärken und nicht auf die schwächen
der Schiedsrichter ( das gilt auch für den Trainer ).

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nikolausturnier 2022 der JSG

 "Jetzt merkt man erst, wie groß die JSG eigentlich ist..." Dieser Satz fiel am Freitag Abend nicht nur einmal. Das traditionelle Nikolausturnier der JSG brachte alle Jugendmannschaften der Spielgemeinschaft zusammen. Der wilde Mix über die vielen Altersklassen hinweg machte allen Beteiligten jede Menge Spaß und machte die Eltern und Trainer glücklich. Vielen Dank an die zahlreichen Kuchenspenden und die Hilfe bei der Durchführung des Events! Wir wünschen allen Mannschaften eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüße, Kevin & Ludwig

weibliche B: Schwerer Start in neuen Trikots

Pünktlich zum ersten Saisonspiel in der Kreisliga Staffel 2 haben wir unsere neuen Trikots bekommen. Das Rewe-Center Quermann unterstützt uns in dieser Saison sehr großzügig, nicht nur mit einem neuen Trikotsatz und Taschen, zusätzlich bekommen wir auch noch in den nächsten Tagen neue Trainingsanzüge. Für diese großartige Unterstützung wollten wir uns natürlich gleich mit einem Sieg im ersten Saisonspiel bedanken. Es ging am Sonntag nach Oerlinghausen, die mit einer Auswechselspielerin personell sehr dünn besetzt waren. Also nahmen wir uns vor, von Anfang an mit viel Tempo und vollem Einsatz zu spielen, um am Ende einen Vorteil aus der Breite unseres Kaders zu ziehen. Die Partie startete sehr ausgeglichen und eine Menge technischer Fehler auf unserer Seite sorgte dafür, dass wir uns in der ersten Halbzeit lediglich mit zwei Treffern absetzen konnten. Wenigstens klappte das Tempospiel schon mal in Ansätzen und so stand es zur Halbzeit 6:8 für uns. Den Start in die zweite Hälfte haben

Aufsteiger, Aufsteiger, hey, hey!

 In diesem Jahr haben aus unserer JSG die wC, die mC, beide wB und die mB an der Aufstiegsrunde teilgenommen. Alle Teams konnten sich dabei für eine höhere Spielklasse qualifizieren! Somit spielen im nächsten Jahr die mC, beide (!) wB und die mB in der Bezirksliga OWL. Ein ganz besonderer Erfolg gelang der wC, die sich sogar für die Oberliga und somit für die höchstmögliche Spielklasse qualifizieren konnte. Herzlichen Glückwunsch!