Direkt zum Hauptbereich

gem. E-Jugend Kreisklasse: Eine Niederlage und ein Sieg - leider zu unkonstant

HSG EGB Bielefeld - JSG Bielefeld 07 23:16 (12:7)
In der letzten Woche hatten wir zwei Spiele, von denen wir eins gewannen. Mit konstanterer Leistung wäre jedoch sogar mehr drin gewesen!

Am vergangenen Wochenende trafen wir auf die starken EGBler. Leider vielen wir bereits sehr früh im Spiel deutlich zurück. Dies lag vor allem daran, dass wir uns in der Abwehr konsequent falsch zum Gegenspieler positionierten (nicht zwischen unseren jeweiligen Gegenspieler und unserem Tor). Dadurch liefen wir unserem Gegner zu oft hinterher und eröffneten den EGBlern die Räume zum Tor.

In der zweiten Halbzeit nahmen wir uns vor, uns richtig zu positionieren und das Spiel von Anfang an breiter aufzuziehen. Dafür ließen wir nun mehr nur noch Julia den ersten Ball annehmen, sodass sich die anderen bereits freilaufen konnten. Und dies funktionierte wirklich sehr gut. Wir fingen einige Bälle selber ab und Julia baute unser Angriffsspiel sicher auf. So konnten wir trotz einigen verworfenen Bällen zum 16:16 ausgleichen. Danach vielen wir aber wieder in die erste Halbzeit zurück und verloren somit 23:16.

Es spielten: Georgi, Leander, Nils, Paul, Julia, Jonna, Linus, Jula, Ole

JSG Bielefeld 07 - HSG Quelle/Ummeln 16:12 (12:6)
Am Dienstag kam es zum Nachholspiel gegen die HSG Quelle/Ummeln. Wir wollten uns von Anfang an auf unsere Abwehr konzentrieren und aus dieser heraus sicher nach vorne Spielen. Doch zu Beginn klappte dies nicht. Obwohl anders besprochen liefen wir wieder hinter dem Gegner her und mussten so auch das 0:1 hinnehmen. Mit etwas Verzögerung kamen wir dann aber besser ins Spiel und erzielten über Carlotta, die sehr stark aufspielte und Paul das 5:1. Hierbei und im Anschluss bewährte sich wieder der Spielaufbau über Julia. Die Abwehr funktionierte leider nicht ganz wie gewünscht, so dass wir uns noch nicht (ganz) spielentscheidend absetzen konnten.

In der Kabine gab es im Grunde 3 Vorgaben: Auf die richtige Positionierung in der Abwehr achten, gegen den Ball decken und mehr Konzentration bei Fangen und Werfen. Leider gelang uns in der zweiten Halbzeit über lange Zeit gar nichts davon. Wir kassierten direkt nach dem Anwurf das 12:7 und produzierten bis zur 13. Minute ungefähr 20 technische Fehler, die mich schrittweise einem Herzinfarkt näher brachten. So kam es auch dass wir nach 13 Minuten erst ein Tor  geworfen hatten und es 13:11 stand. Erst ein Sahnepass von Daniel auf Leander schien uns zu wecken. Im Anschluss daran bauten wir unsere Führung wieder auf 16:11 aus und das Spiel war gegessen.

Es spielten: Carlotta (5), Leander (4), Paul (4), Nils (1), Daniel (1), Julia (1), Linus, Joshi, Ole, Georgi, Jula

Beliebte Posts aus diesem Blog

weibliche B: Schwerer Start in neuen Trikots

Pünktlich zum ersten Saisonspiel in der Kreisliga Staffel 2 haben wir unsere neuen Trikots bekommen. Das Rewe-Center Quermann unterstützt uns in dieser Saison sehr großzügig, nicht nur mit einem neuen Trikotsatz und Taschen, zusätzlich bekommen wir auch noch in den nächsten Tagen neue Trainingsanzüge. Für diese großartige Unterstützung wollten wir uns natürlich gleich mit einem Sieg im ersten Saisonspiel bedanken. Es ging am Sonntag nach Oerlinghausen, die mit einer Auswechselspielerin personell sehr dünn besetzt waren. Also nahmen wir uns vor, von Anfang an mit viel Tempo und vollem Einsatz zu spielen, um am Ende einen Vorteil aus der Breite unseres Kaders zu ziehen. Die Partie startete sehr ausgeglichen und eine Menge technischer Fehler auf unserer Seite sorgte dafür, dass wir uns in der ersten Halbzeit lediglich mit zwei Treffern absetzen konnten. Wenigstens klappte das Tempospiel schon mal in Ansätzen und so stand es zur Halbzeit 6:8 für uns. Den Start in die zweite Hälfte haben

Start der Aufstiegsrunden

Traditionell starten die Aufstiegsrunden für die Jugendmannschaften im Handballkreis Bielefeld-Herford nach den Osterferien zunächst auf Kreis- später dann auf Verbandsebene. So weiß noch vor den Sommerferien jede Mannschaft/jeder Verein, in welcher Klasse in der nach den Sommerferien startenden Saison gespielt wird. Nach zwei schwierigen Corona-Jahren auch an dieser Stelle, sind wir von der JSG Bielefeld 07 froh, dass zu diesem bewährten Modell der Qualifikationsrunden zurückgekehrt wurde. Noch mehr freuen wir uns, dass wir uns in diesem Jahr mit insgesamt fünf Mannschaften an der überkreislichen Qualifikation beteiligen können. Alle Spielklassen, Gegner und Termine findet ihr auf der Seite  Spielpläne

Beachhandball-Turnier in Schröttinghausen

Am 27./28.08.2022 findet das erste JSG Bielefeld 07 Beachhandballturnier im Freibad Schröttinghausen statt. Alle Mannschaften der JSG laden hierfür Mannschaften aus der Bielefelder Umgebung ein und spielen im Sand (mit den Beachhandballregeln) ein kleines Turnier. Im Oktober 2019 fand der Umbau der Beachanlage im Freibad statt und wurde bisher nur im Training genutzt. Wir freuen uns sehr auf dieses schöne Event und können jede tatkräftige Unterstützung gebrauchen.