Direkt zum Hauptbereich

gem. E-Jugend - Kreisliga: Mit sicherem Sieg in das Jahr 2017 gestartet…

JSG Bielefeld 07 – SC Bünde-Dünne       21:8 (8:3)

„Wer 1:0 führt, der stets verliert…“ Nicht immer, aber erstaunlich oft, traf dieser Satz in den Spielen des Kreisliga-Teams schon zu. So war es auch am vergangenen Sonntag im ersten Spiel des neuen Jahres. Fast schon kam Erleichterung unter den Zuschauern auf, als der Gast aus Bünde-Dünne frühzeitig den ersten Treffer des Tages erzielte.

Dies blieb aber auch die einzige Führung der Gäste. Insbesondere in Halbzeit eins lief bei uns  nach der Weihnachtspause im Angriff noch nicht alles rund. Dennoch konnten wir uns dank einer sehr starken Abwehrleistung bereits frühzeitig über 4:1 und 6:2 bis zur Pause auf 8:3 absetzen.

Zum Start der zweiten Halbzeit leistete sich die Mannschaft dieses Mal erfreulicherweise keine verlängerte Verschnaufpause, sondern legte gleich richtig los. O-Ton Joshi in der Halbzeit: „Wir müssen hellwach bleiben!“ Nach vier Treffern in Folge zum 12:3 war die Partie im Grunde vorzeitig entschieden. Im weiteren Verlauf gelangen uns noch zwei weitere „Viererpacks“, so dass wir den Abstand weiter ausbauen konnten.

Besonders sehenswert war die letzte Aktion des Spiels. Die Hallenuhr zeigte noch 4 Sekunden Spielzeit an. Nele spielte aus dem Tor einen langen Ball auf John, welcher aus „gefühlten 25 Metern“ draufhielt und mit der Schlusssirene zum 21:8 Endstand einnetzte.

Ein Sonderlob verdiente sich an diesem Spieltag Carlotta. Zwar gelang ihr kein eigener Treffer, aber in der Abwehr „staubsaugte“ sie in Holger-Glandorf-Manier reihenweise die langen Bälle der Gäste weg.

Es spielten: Nele (Tor), John (11), Paula (6), Martin (2), Fynn Neelis (1), Daniel (1), Carlotta, Joshua

Das Kreisliga-Team hat ihr nächstes Spiel am Samstag, den 21. Januar um 14:00 Uhr beim TVC Enger.

Wer am kommenden Sonntag (22. Januar 2017) zudem noch nichts anderes vorhat, sollte sich das Spitzenspiel der weiblichen E-Jugend um 12:15 Uhr in der Sporthalle Babenhausen nicht entgehen lassen. Unsere Mädels treten als Spitzenreiter gegen den vermeintlich stärksten Konkurrenten TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck an und würden sich über zahlreiche (und lautstarke) Unterstützung freuen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg

weibl. E-Jugend: Auch Rödinghausen konnte uns nicht stoppen!

JSG'07 - CVJM Rödinghausen 22:15 (10:4) Unser Trainer sagte im Vorfeld, dass das Spiel am Sonntag gegen die Mädels aus Rödinghausen ein wichtiges sei.