Direkt zum Hauptbereich

Guter Auftritt der mC im zweiten Pokalturnier

Jsg Bielefeld 07 : TG Herford 17:11
Jsg Bielefeld 07 : TVC Enger 16:6 

Nach dem schweren Auftakt in die Pokalrunde, reisten wir diese Woche nach Herford zu den Spielen gegen die TG Herford und den TVC Enger. Unsere Personalsituation gestaltete sich dieses Wochenende sich diese Woche freundlich.
Wir konnten auf drei Auswechselspieler bauen. Im ersten Spiel standen wir der TG Herford gegenüber. Wir begonnen das Spiel relativ nervös. Gerade im Angriff kamen wir zu Beginn kaum in die Zweikämpfe. Lediglich über ein gutes Zusammenspiel mit Malte am Kreis kamen wir zu einigen leichten Treffern. Da die Herforder ihrerseits den Job im Angriff besser machten, lagen wir zur Halbzeit 10:6 zurück. 
Nach einigen Umstellungen zur Pause zeigten wir uns in Halbzeit zwei wie ausgewechselt. In der Abwehr wurde mächtig Beton angerührt und Lasse im Tor zeigte einige tolle Paraden. Die führte zu vielen einfachen Toren im Gegenstoß. Da wir uns auch im Positionsangabe deutlich verbessert zeigten, schmolz unser Rückstand rapide und wir konnten schlussendlich in Führung gehen. Der Ball lief nun flüssiger und wir konnten uns ein ums andere mal im 1 gegen 1 durchsetzen. Außerdem war auch die Bewegung ohne Ball viel besser und wir kamen zu einem deutlichen 17:11 Sieg. 
Nach der tollen Leistung gegen Herford ging es für uns im direkten Anschluss weiter gegen den TVC Enger. Es hieß also die Konzentration hochzuhalten. Die körperlich eher unterlegenen Jungs aus Enger versuchten uns über eine sehr offensive Abwehr und ein quirliges Angriffsspiel den Zahn zu ziehen. Dies gelang aber nur sehr bedingt. Im Angriff konnten wir unsere Zweikämpfe häufig gewinnen, was zu einfachen Abschlüssen von 6 m führte. Besonders nachdem Mattis und Leon im Angriff die Positionen gewechselt hatten, kamen wir über einige schöne Kombinationen zum Torabschluss. Da das Spiel relativ früh zu unseren Gunsten entschieden war, konnten wir einiges ausprobieren. Der ein oder andere fand sich deshalb in der Schlussphase auf einer für ihn noch eher ungewohnten Position wieder. Am Ende zeigte die Anzeigetafel ein deutliches 16:6 für uns. 
Das Fazit nach diesem beiden Spielen ist also durchweg positiv. Auch Wenn natürlich ein/zwei Dinge aufgefallen sind, um die wir uns in den nächsten Wochen beim Training kümmern sollten, können wir mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden sein.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg

weibl. E-Jugend: Auch Rödinghausen konnte uns nicht stoppen!

JSG'07 - CVJM Rödinghausen 22:15 (10:4) Unser Trainer sagte im Vorfeld, dass das Spiel am Sonntag gegen die Mädels aus Rödinghausen ein wichtiges sei.