Direkt zum Hauptbereich

weibl. D3-Jugend: Weihnachten kann kommen...


Am zweiten Advent gab es eine Niederlage bei den Mädchen der SG Bünde-Dünne. Wir verschliefen die Anfangsphase und lagen schnell 5:0 hinten. Diesen Rückstand konnten wir auch leider nicht mehr einholen und verloren verdient mit 26:18.
Weil Trainingsspiele immer gut ankommen, luden wir am Freitag einfach mal die Mädels der TSG zu uns ein und hatten einen tollen Nachmittag. Frisch geduscht& gestylt folgte anschließend unsere Weihnachtsfeier.

Wie jedes Jahr hatten die Mädchen es sich gewünscht zu Wichteln. Dabei gab es nicht nur Beautyartikel für die nächsten Schaumparties in den Duschen der Babenhauser Sporthalle, sondern auch allerlei Bastelspaß und Süßes.


Sehr gefreut haben wir Trainer uns auch über die Überraschung und die lieben Worte der Mannschaft und der Eltern.
Natürlich macht es sehr viel Spaß die Mädchen zu trainieren, aber es ist eben auch viel Arbeit und eine Menge organisatorischer Aufwand. Wenn das aber von allen Beteiligten so anerkannt und gewürdigt wird, macht man es doch gerne :-) 
Ein riesen Dankeschön an euch alle!

Nach dem Wichteln gab es dann zur Stärkung Hot Dogs für alle, bevor uns der Weihnachtsmann dann schon einen vorzeitigen Besuch abstattete. Anscheinend waren wir alle sehr artig, denn es gab Trainingsjacken und Hummelsocken für jeden. Die Freude war groß, als schließlich jeder SEINE Jacke in der Hand hielt.


Danach wurde fleißig Karaoke gesungen und Pantomime gespielt (diese Videos können hier leider nicht veröffentlicht werden), bis dieser schöne Abend leider zu Ende ging,...

...aber Samstag Mittag war ja schon wieder Treff zum Spiel gegen EGB.

In neuem Outfit präsentierten wir uns in unserem letzten Heimspiel 2018 von Anfang an konzentriert, so dass wir dieses Mal schnell 5:0 führten. Zur Halbzeit stand es 9:5 und unsere Ersatztorhüterinnen hatten ihre Sache bis dahin mit nur fünf Gegentoren hervorragend gemacht.

Nach der Halbzeit legten wir noch ein paar Tore drauf und über 13:6 gelang uns ein ungefährdeter 20:11 Sieg, bei dem sich die ein oder andere auch fürs Tor empfehlen konnte.

Mit einem tollen 5. Tabellenplatz beendet unser junges Team nun das Jahr 2018 und freut sich auf weitere schöne Spiele im neuen Jahr.

Bedanken möchten wir uns bei den Eltern, die ihre Mädchen so toll unterstützen, bei unserem Mädchenwart Lutz, der im Hintergrund so viel leistet, bei allen Trainerkollegen, die uns bei den Spielen pfeifen und auch sonst zur Seite stehen und natürlich beim Vorstand der JSG 07, der uns eine tolle Weihnachtsfeier ermöglicht hat!

Fröhliche Weihnachten wünscht

eure D3

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg

weibl. E-Jugend: Auch Rödinghausen konnte uns nicht stoppen!

JSG'07 - CVJM Rödinghausen 22:15 (10:4) Unser Trainer sagte im Vorfeld, dass das Spiel am Sonntag gegen die Mädels aus Rödinghausen ein wichtiges sei.