Direkt zum Hauptbereich

männliche D-Jugend: Saisonrückblick

Die Jugendsaison geht zu ende und gemeinsam schauen wir auf eine schöne Handballsaison zurück.
Beginnt man diesen Rückblick von vorne, muss man jedoch unschön beginnen. Um die Sommerpause herum war die Trainingsbeteiligung leider ziemlich schwach. Doch - und jetzt beginnen wir mit den schönen Dingen dieser Saison - dies änderte sich dann zur Saison radikal. Nach einem kurzen Gespräch über die Trainingsbeteiligung war diese die gesamte Saison über fabelhaft. Und so konnten wir uns in diesen Trainingseinheiten mit viel Schweiß und Spaß (die beiden Wörter gehören im Handball zusammen wie Pech und Schwefel) einiges erarbeiten.

Zu Beginn der Serie legten wir viel Gewicht auf das individuelle 1vs1-Verhalten. Dies wurde jedoch zügig zum Kleingruppentraining erweitert. Und so zeigten wir von Beginn der Serie an sowohl schöne Einzelaktionen als auch Tore, die über einige Passstationen herausgespielt wurden. Und gerade dieses Zusammenspiel zeichnete uns in der gesamten Saison aus. Leider konnten wir uns insgesamt jedoch zu Beginn der Saison zu selten für diese gelungenen Aktionen belohnen. Daher gingen wir zwar ein paar mal zu oft ohne Punkte nach Hause, hatten aber immer unseren Spaß.

Die Rückserie (gerade die letzten 4 Spiele) lief dann deutlich besser für uns. Wir schafften es nun regelmäßiger Tore aus dem 1v1 zu erzielen oder die so erzielte Überzahlsituation bis zum freien Mann auszuspielen. So konnten wir uns mit 7 Punkten aus den letzten 4 Spielen den verdienten und angepeilten Mittelfeldplatz erarbeiten.

Die Jungen haben also in diesem Jahr eine gute Entwicklung hingelegt. Zum Schluss der Serie konnten wir teils munter durchwechseln, ohne dass ein Bruch im Spiel entstand. Wo alle Kinder jedoch noch deutlich Luft nach oben haben, ist das individuelle und gruppentaktische Abwerhverhalten. Hieran werden gerade die zukünftigen C-Jugendlichen arbeiten müssen.

Als Trainer bleibt mir jetzt nur noch mich bei Jonas, John, Daniel, Marten, Fynn, Luki, Leander, Paul, Nils, Felix, Georgie und Adame für diese tolle Saison zu bedanken. Ihr habt mir wirklich viel Freude bereitet! Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an Muscles and Brain aka Alex und Andreas, die mich immer bereitwillig und kompetent unterstützt haben. Zu guter Letzt möchte ich mich auch bei allen Eltern und Großeltern bedanken, die voll und ganz hinter uns stehen und auf die immer verlass ist.

Schöne Ostern,
Euer Kevin

Beliebte Posts aus diesem Blog

weibliche B: Schwerer Start in neuen Trikots

Pünktlich zum ersten Saisonspiel in der Kreisliga Staffel 2 haben wir unsere neuen Trikots bekommen. Das Rewe-Center Quermann unterstützt uns in dieser Saison sehr großzügig, nicht nur mit einem neuen Trikotsatz und Taschen, zusätzlich bekommen wir auch noch in den nächsten Tagen neue Trainingsanzüge. Für diese großartige Unterstützung wollten wir uns natürlich gleich mit einem Sieg im ersten Saisonspiel bedanken. Es ging am Sonntag nach Oerlinghausen, die mit einer Auswechselspielerin personell sehr dünn besetzt waren. Also nahmen wir uns vor, von Anfang an mit viel Tempo und vollem Einsatz zu spielen, um am Ende einen Vorteil aus der Breite unseres Kaders zu ziehen. Die Partie startete sehr ausgeglichen und eine Menge technischer Fehler auf unserer Seite sorgte dafür, dass wir uns in der ersten Halbzeit lediglich mit zwei Treffern absetzen konnten. Wenigstens klappte das Tempospiel schon mal in Ansätzen und so stand es zur Halbzeit 6:8 für uns. Den Start in die zweite Hälfte haben

Start der Aufstiegsrunden

Traditionell starten die Aufstiegsrunden für die Jugendmannschaften im Handballkreis Bielefeld-Herford nach den Osterferien zunächst auf Kreis- später dann auf Verbandsebene. So weiß noch vor den Sommerferien jede Mannschaft/jeder Verein, in welcher Klasse in der nach den Sommerferien startenden Saison gespielt wird. Nach zwei schwierigen Corona-Jahren auch an dieser Stelle, sind wir von der JSG Bielefeld 07 froh, dass zu diesem bewährten Modell der Qualifikationsrunden zurückgekehrt wurde. Noch mehr freuen wir uns, dass wir uns in diesem Jahr mit insgesamt fünf Mannschaften an der überkreislichen Qualifikation beteiligen können. Alle Spielklassen, Gegner und Termine findet ihr auf der Seite  Spielpläne

Beachhandball-Turnier in Schröttinghausen

Am 27./28.08.2022 findet das erste JSG Bielefeld 07 Beachhandballturnier im Freibad Schröttinghausen statt. Alle Mannschaften der JSG laden hierfür Mannschaften aus der Bielefelder Umgebung ein und spielen im Sand (mit den Beachhandballregeln) ein kleines Turnier. Im Oktober 2019 fand der Umbau der Beachanlage im Freibad statt und wurde bisher nur im Training genutzt. Wir freuen uns sehr auf dieses schöne Event und können jede tatkräftige Unterstützung gebrauchen.