Direkt zum Hauptbereich

mB: Falsche Entscheidungen kosten einen Punkt

JSG Bielefeld 07 - HSV Minden-Nord 2 19:19 (8:6)
Eine torarme Partie gab es am Samstagnachmittag gegen die großgewachsenen Gäste aus Minden. Das Ergebnis ist dabei als Punktverlust einzuordnen. Der Grund für diesen Punktverlust lag vorallem an den Entscheidungen die wir im Angriff trafen. So hatten wir gegen den großen Innenblock der Gegner den Matchplan das Ziel die Abwehr auseinander zuziehen, um Durchbrüche zu erzielen. Mittel der Wahl war hierfür eine Kreuzbewegung im Rückraum und anschließendes Parallel- und Rückstoßen. Hierdurch entstanden auch immer wieder die gewünschten Lücken. Leider nutzten wir diese zu selten. Wir spielten häufig den Ball nicht bis zur entstandenen Lücke weiter oder liefen diese Lücke nicht konsequent an. Da wir leider auch zu lange offensiv verteidigten, hier reite sich der Trainer in die Fehlentscheidungen ein, hatten wir dann in der zweiten Halbzeit große Probleme mit dem Kreisläuferspiel der Gäste. Im Ergebnis kamen wir daher nicht über ein Unentschieden hinaus.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frohe Weihnachten...

Die JSG Bielefeld 07 wünscht allen Aktiven, Passiven, Fans und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die "Handballfreien Tage" und das wir uns Gesund im neuen Jahr wiedersehen!!!

männl. C-Jugend: Pokalfinale und Saisonvorbereitung

Die männl. C-Jugend konnte sich für das Endturnier der diesjährigen Pokalrunde qualifizieren. Dies war zunächst durch die neu zusammengestellte Mannschaft nicht zu erwarten, durch gute Trainingsleistungen und starken Spielen zogen wir unter dem Strich aber verdient in die Finalrunde ein. Hier mussten wir uns allerdings den starken Gegner aus Spradow und Rödinghausen geschlagen geben. Für unsere weitere Entwicklung sind die gewonnenen Erfahrungen viel wert! In der weiteren Saisonvorbereitung spielten wir die Beachturniere in Löhne und Hahlen. Besonders hervorzuheben ist unser 5. Platz beim stark besetzen Rasenturnier in Hesselteich. Dort konnten wir starke Gegner wie TG Hörste und die Spvg Steinhagen hinter uns lassen. Siegerehrung Hesselteich Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und Erholung steht auf der Tagesordnung, bevor es dann wieder losgeht. Die Entwicklung der Jungs in den wenigen Wochen ist durchweg positiv und wir blicken auf eine vielversprechende Saison in überg

weibl. E-Jugend: Auch Rödinghausen konnte uns nicht stoppen!

JSG'07 - CVJM Rödinghausen 22:15 (10:4) Unser Trainer sagte im Vorfeld, dass das Spiel am Sonntag gegen die Mädels aus Rödinghausen ein wichtiges sei.